Handelshaus Erding

Auragentum GmbH
Am Kletthamer Feld 13a
85435 Erding

Telefon: 08122 / 94 54 60
Fax: 08122 / 94 54 6100
info@auragentum.de
Mo: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Di: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Mi: 09 - 12 Uhr
Do: 09 - 12 & 14 - 19 Uhr
Fr: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr

Filiale München

Auragentum GmbH
Herzogstraße 24
80803 München

Telefon: 089 / 89 08 15 37
Fax: 089 / 89 08 17 98
muenchen@auragentum.de
Mo: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Di: 09 - 12 Uhr
Mi: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Do: 09 - 12 & 14 - 19 Uhr
Fr: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Kontakt

Telefon


Alle Produkte: Anlagemünzen

1/4 Unze Goldmünze Queens Beasts Griffin 2017

9201875
1/4 Unze Goldmünze Queens Beasts Griffin 2017
1/4 Unze Goldmünze Queens Beasts Griffin 2017
1/4 Unze Goldmünze Queens Beasts Griffin 2017
1/4 Unze Goldmünze Queens Beasts Griffin 2017

Die Queen Beasts umfasst die folgenden heraldischen Tiere und Fabelwesen:

The Lion of England (der Löwe von England),
The Griffin of Edward III (der Greif Edwards III),
The Falcon of The Plantagenets (der Falke der Plantagenets),
The Black Bull of Clarence (schwarzen Stier von Clarence),
The Yale of Beaufort (der Yale von Beaufort),
The White Lion of Mortimer (der weiße Löwe von Mortimer),
The White Greyhound of Richmond (der weiße Windhund von Richmond),
The Red Dragon of Wales (der rote Drachen von Wales),
The Unicorn of Scotland (das Einhorn von Schottland),
The White Horse of Hanover (das weiße Pferd von Hannover)

Die britische Goldmünze ″Der Greif von England″ ist die zweite Münze aus der 2016 gestarteten Serie ″The Queen′s Beast″. Die Motivseite der „The Queens Beasts" Goldmünze zeigt den heraldischen Greif (englisch: Griffin) von Edward III., der von 1327 bis 1377 König von England und Wales war. Der Greif ist ursprünglich ein Tier aus der Mythologie, das erstmals in der antiken Kunst Persiens und Ägyptens dargestellt wurde. Das Fabelwesen hat den Kopf, die Flügel und Fänge eines Adlers sowie den Körper, die Hinterbeine und den Schwanz eines Löwen. Der Greif Edwards III. ist hinter einem Wappenschild dargestellt. Darauf ist der runde Turm von Windsor Castle mit wehender Fahne zu sehen. Der Turm ist links und rechts von einem Eichenzweig eingerahmt. Darüber ist die königliche Krone zu erkennen. Der Münzhintergrund ist mit einem leichten Netz überzogen. Die Umschrift der Motivseite nennt den dargestellten „GRIFFIN OF EDWARD III“, das Feingewicht „1/4oz“, das Edelmetall “FINE GOLD”, den Jahrgang „2017“ sowie die Initialen „JC“ für von Jody Clark, der für das Design der Motiv- als auch der Wertseite verantwortlich ist. Auf der Wertseite der Goldmünze "Griffin of Edward III" ist ein Portrait von Königin Elisabeth II. aus dem Jahr 2015 zu sehen. Es zeigt die Queen im Profil. Sie trägt hängende Ohrringe sowie das George IV State Diadem. Unter dem Portrait sind auch hier die Buchstaben „JC“ für Jody Clark eingeprägt. Der Münzhintergrund ist mit fein strukturierten Erhebungen überzogen, die der Münze den Anschein hohen Alters verleihen. Die umlaufende Beschriftung der Wertseite nennt den nominalen Münzwert „100 POUNDS“, die gezeigte „ELIZABETH II“ sowie die Abkürzung „D. G. REG. F. D für Dei Gratia Regina Fidei Defensor (deutsch: von Gottes Gnaden, Königin, Verteidiger des Glaubens“).

  • Herkunftsland: Großbritannien
  • Hersteller: Royal Mint United Kingdom
  • Serie: Queen Beasts
  • Feingewicht: 7,78 Gramm
  • Feinheit: 999.9/1.000
  • Nennwert: 25 GBP
  • Prägejahr: 2017
  • Durchmesser: 22,00 mm
  • Erhaltung: prägefrisch / Neuware
  • Verpackung: Münztasche / Tube
333,25 €

umsatzsteuerfrei

ab Lager verfügbar, Lieferzeit ca. 1-2 Tage

Artikelverkauf
290,20 €
Die Queen Beasts umfasst die folgenden heraldischen Tiere und Fabelwesen: The Lion of England... mehr
über 45.000 Kunden über 210.000 Bestellungen PayPal Paydirekt Vorkasse per Überweisung Barzahlung DHL DHL Express UPS