Handelshaus Erding

Auragentum GmbH
Am Kletthamer Feld 13a
85435 Erding

Telefon: 08122 / 94 54 60
Fax: 08122 / 94 54 6100
info@auragentum.de
Mo: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Di: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Mi: 09 - 12 Uhr
Do: 09 - 12 & 14 - 19 Uhr
Fr: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr

Filiale München

Auragentum GmbH
Herzogstraße 24
80803 München

Telefon: 089 / 89 08 15 37
Fax: 089 / 89 08 17 98
muenchen@auragentum.de
Mo: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Di: 09 - 12 Uhr
Mi: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Do: 09 - 12 & 14 - 19 Uhr
Fr: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Kontakt

Telefon


Alle Produkte: Gold

1 Gramm Goldbarren Heraeus

1142001
1 Gramm Goldbarren Heraeus
1 Gramm Goldbarren Heraeus
   

Dieser 1g schwere Feingoldbarren besteht aus reinstem 999.9er Gold und wird von der Heraeus Metals Germany GmbH & Co. KG hergestellt. Die Firma Heraeus  mit Sitz in Hanau bei Frankfurt am Main ist weltweit tätig und befindet sich seit mehr als 160 Jahren in Familienbesitz. Heraeus  gehört  gemeinsam mit seiner in der Schweiz ansässigen Firmenbeteiligung Argor-Heraeus  zu den größten Herstellern von Goldbarren und anderen Edelmetallbarren in Europa und der Welt. Die Firma Heraeus entstand Mitte des neunzehnten Jahrhunderts  ursprünglich aus einer Apothekerfamilie, welche ein Verfahren zur Platinschmelze durch Knallgas entwickelte. Die Argor S. A. wurde 1951 im Schweizer Kanton Tessin gegründet. 1973 gehörte das Unternehmen zu 100 % der UBS. Im Jahr 1986 wurde dann ein Joint-Venture mit Heraeus geschlossen. Goldbarren mit einer Masse von 1g werden aus einem Goldblech ausgestanzt und anschließend geprägt.  Der Barren ist mit dem charakteristischen Heraeus Wappen, welches als Motiv eine Hand voller Rosen trägt, geprägt. Hinzu kommt die Prägung von Gewicht, der Feinheit des Goldes so wie eine einmalige Seriennummer. Die Goldbarren von Heraeus sind LBMA zertifiziert, das bedeutet dass sie auf der sogenannten LBMA  Good Delivery List  geführt werden. Alle Edelmetallbarren  entsprechen dadurch dem international anerkannten "London Good Delivery Standard", der die aufgeprägten oder eingestanzten Merkmale wie Feinheit und Gewicht sowie die ständige, ununterbrochene Aufbewahrung in akzeptierten Lagerungsanstalten garantiert, so dass die Barren weltweit ohne Einschränkungen bankhandelsfähig sind. Die Barren sind in einer Blisterkarte mit Zertifikat und Seriennummer verpackt. Die Verpackung sieht nicht nur ansprechend aus und ist mit zwei Schweißnähten besonders stabil, sie besteht zudem aus dem umweltfreundlichen Kunststoff PET. Die Maße sind vergleichbar mit einer Scheckkarte - 85mm x 55mm. Der Aufpreis auf den reinen Metallwert bei 1-g-Barren ist aufgrund der prozentualen Herstellungskosten höher als bei größeren Einheiten. Für größere Goldinvestitionen sind 1g Barren ungeeignet, gerne aber als Geschenkbarren und "Kleingeld oder Tauschmittel" für Krisenzeiten willkommen.

  • Herkunftsland: Deutschland
  • Hersteller: Heraeus
  • Feingewicht: 1 Gramm
  • Feinheit: 999.9/1.000
  • Blisterlänge: 85,00 mm
  • Blisterbreite: 55,00 mm
  • Länge: 15,00 mm
  • Breite: 8,70 mm
  • Dicke: 0,50 mm
  • Erhaltung: Neuware
  • Verpackung: Blisterkarte mit Zertifikat und Seriennummer
auch in München verfügbar
45,34 €

umsatzsteuerfrei

ab Lager verfügbar, Lieferzeit ca. 1-2 Tage

Artikelverkauf
37,42 €
Dieser 1g schwere Feingoldbarren besteht aus reinstem 999.9er Gold und wird von der Heraeus... mehr
über 45.000 Kunden über 210.000 Bestellungen PayPal Paydirekt Vorkasse per Überweisung Barzahlung DHL DHL Express UPS