Handelshaus Erding

Auragentum GmbH
Am Kletthamer Feld 13a
85435 Erding

Telefon: 08122 / 94 54 60
Fax: 08122 / 94 54 6100
info@auragentum.de
Mo: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Di: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Mi: 09 - 12 Uhr
Do: 09 - 12 & 14 - 19 Uhr
Fr: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr

Filiale München

Auragentum GmbH
Herzogstraße 24
80803 München

Telefon: 089 / 89 08 15 37
Fax: 089 / 89 08 17 98
muenchen@auragentum.de
Mo: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Di: 09 - 12 Uhr
Mi: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Do: 09 - 12 & 14 - 19 Uhr
Fr: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Kontakt

Telefon


Alle Produkte: 100 Euro Goldmünzen

1/2 Unze Goldmünze - 100 Euro Goldmünze Weimar 2006

1071206
1/2 Unze Goldmünze - 100 Euro Goldmünze Weimar 2006
1/2 Unze Goldmünze - 100 Euro Goldmünze Weimar 2006
1/2 Unze Goldmünze - 100 Euro Goldmünze Weimar 2006
1/2 Unze Goldmünze - 100 Euro Goldmünze Weimar 2006

Das Welterbekomitee der UNESCO nahm 1998 das  „Klassisches Weimar“ in die Liste des Erbes der Welt auf. Zum Welterbe gehören Gebäude der Weimarer Altstadt wie auch die weitläufigen Parkanlagen und deren Einzelbauten, die in exemplarischer Weise die Kulturepoche der Weimarer Klassik repräsentieren. Der bekannte Briefmarken- und Münzdesigner Dietrich Dorfstecher  entwarf das Motiv der 100 Euro Goldmünze "UNESCO-Weltkulturerbe Stadt Weimar". Die Bildseite zeigt alle elf Welterbe-Denkmäler und Architekturelemente der Stadt. Goethes Wohnhaus, Schillers Wohnhaus, Wittumspalais, Herzogin Anna Amalia Bibliothek, Stadtschloss, Stadtkirche mit Herderhaus und Altem Gymnasium, Fürstengruft mit historischem Friedhof, Park an der Ilm  mit Römischem Haus, Goethes Gartenhaus  und Garten, Schlosspark Belvedere  mit Schloss  und Orangerie, Schloss  und Schlosspark Tiefurt sowie Schloss und Schlosspark Ettersburg. Die Umschrift lautet „UNESCO WELTERBE KLASSISCHES WEIMAR“. Auf der Rückseite ist der Bundesadler  abgebildet. Umgeben ist er von der Rundschrift "BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND ". Der Nennwert in Höhe von „100 EURO“ und dem Prägejahr "2006“,  sowie den  jeweilige Buchstabe der Prägestätte ( A, D, F, G, J), sind unter dem Wappenvogel  zu finden. Rechts und links der Angaben befinden sich zu gleichen Teilen  die 12  Europasterne.

  • Herkunftsland: Deutschland
  • Hersteller: Münzprägestätten Deutschland
  • Feingewicht: 15,55 Gramm
  • Feinheit: 999.9/1.000
  • Nennwert: 100 Euro
  • Prägejahr: 2006
  • Prägestätte: verschiedene
  • Durchmesser: 28,00 mm
  • Dicke: 1,65 mm
  • Erhaltung: prägefrisch / Neuware
  • Verpackung: Münzkapsel inkl. Etui + Zertifikat
  • Auflage: 350.000 Stück (70.000 je Prägestätte A,D,F,G,J)
601,00 €

umsatzsteuerfrei

ab Lager verfügbar, Lieferzeit ca. 1-2 Tage

Artikelverkauf
555,00 €
Das Welterbekomitee der UNESCO nahm 1998 das  „Klassisches Weimar“ in die Liste des Erbes... mehr
über 45.000 Kunden über 210.000 Bestellungen PayPal Paydirekt Vorkasse per Überweisung Barzahlung DHL DHL Express UPS