Handelshaus Erding

Auragentum GmbH
Am Kletthamer Feld 13a
85435 Erding

Telefon: 08122 / 94 54 60
Fax: 08122 / 94 54 6100
info@auragentum.de
Mo: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Di: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Mi: 09 - 12 Uhr
Do: 09 - 12 & 14 - 19 Uhr
Fr: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr

Filiale München

Auragentum GmbH
Herzogstraße 24
80803 München

Telefon: 089 / 89 08 15 37
Fax: 089 / 89 08 17 98
muenchen@auragentum.de
Mo: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Di: 09 - 12 Uhr
Mi: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Do: 09 - 12 & 14 - 19 Uhr
Fr: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Kontakt

Telefon


Alle Produkte: Palladiummünzen

1 Unze Palladiummünze Cook Islands

3061001
1 Unze Palladiummünze Cook Islands
1 Unze Palladiummünze Cook Islands
   

Die Palladiummünze der Cookinseln wird seit Ende 2008 (mit dem Jahrgang 2009) geprägt und wird in Deutschland von Heimerle + Meule unter der Lizenz der Cook Islands produziert. Die Münze wird auch als „Palladium Bounty“ bezeichnet. Das Motiv bleibt immer gleich, lediglich die Jahreszahl wechselt. Der Nennwert beträgt 50 Cook Islands Dollar (CID). Die offizielle Währung der Cookinseln ist im Verhältnis 1:1 an den Neuseeland-Dollar (NZD) gekoppelt. Die Münze wird ausschließlich in der 1 Unzenstückelung hergestellt. Auf der Vorderseite dient eine Abbildung des bekannten Dreimasters „Bounty“. Die Rückseite wird von einem Portrait der britischen Königin Elisabeth II. geschmückt.

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
  • Herkunftsland: Cook Islands
  • Hersteller: Heimerle & Meule
  • Feingewicht: 31,1 Gramm
  • Feinheit: 999.5/1.000
  • Nennwert: 50 CID
  • Prägejahr: verschiedene Prägejahre
  • Erhaltung: prägefrisch / Neuware
  • Verpackung: Kapsel
 
Kaufen nicht verfügbar
Artikelverkauf
684,50 €
Die Palladiummünze der Cookinseln wird seit Ende 2008 (mit dem Jahrgang 2009) geprägt und wird... mehr
über 45.000 Kunden über 210.000 Bestellungen PayPal Paydirekt Vorkasse per Überweisung Barzahlung DHL DHL Express UPS