Handelshaus Erding

Auragentum GmbH
Am Kletthamer Feld 13a
85435 Erding

Telefon: 08122 / 94 54 60
Fax: 08122 / 94 54 6100
info@auragentum.de
Mo: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Di: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Mi: 09 - 12 Uhr
Do: 09 - 12 & 14 - 19 Uhr
Fr: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr

Filiale München

Auragentum GmbH
Herzogstraße 24
80803 München

Telefon: 089 / 89 08 15 37
Fax: 089 / 89 08 17 98
muenchen@auragentum.de
Mo: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Di: 09 - 12 Uhr
Mi: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Do: 09 - 12 & 14 - 19 Uhr
Fr: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Kontakt

Telefon


Rückruf
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Palladiummünzen kaufen

Palladium wird eher in Zusammenhang mit Schmuck gebracht. Palladiummünzen werden ebenso wie Platinmünzen seltener als Geldanlage verwendet als Gold und Silber. Da Münzen aus Palladium in geringerer Auflage geprägt werden ist der Aufschlag auf den Einheitskurs höher. Die Mehrwertsteuer beiPalladiummünzen und Palladiumbarren beträgt 19%. Der Markt für Anlagemünzen aus Palladium ist sehr klein und dadurch stark in Abhängigkeit vom Industriebedarf. Münzen aus Palladium dienten zwar nie als Zahlungsmittel, als Anlagemünzen zur Produktionsausweitung sind sie jedoch optimal.

Anlagemünzen

Bekannte Palladium Anlagemünzen sind beispielsweise der Maple Leaf aus Kanada, der australische Emu sowie der Cook Islands mit dem berühmten Segelschiff Bounty als Motiv. Sierra Leone prägte 1966 die erste Palladiummünze. Tonga begann 1967 mit der Herausgabe der Palladiummünze Tonga Palladium Hau. Russland bzw. die damalige UdSSR, prägte die Ballerina. Seitdem prägten eine Reihe von Ländern Palladiummünzen: Australien, Bermuda, China, Cookinseln, Frankreich, Isle of Man, Kanada, Palau, Portugal, Russland, Samoa, Schweiz, Slowakei, Sowjetunion und U.S. Poarch Creek Nation. Die meisten von ihnen waren spezielle Gedenkmünzen.Die Feinheit von Palladiummünzen beträgt in aller Regel 999,5/1000. Bis auf die russischen Rubel gibt es sie nur in der Stückelung 1 oz.

Palladium wird eher in Zusammenhang mit Schmuck gebracht. Palladiummünzen  werden ebenso wie Platinmünzen seltener als Geldanlage verwendet als Gold und Silber. Da  Münzen aus Palladium in... mehr erfahren »
Fenster schließen
Palladiummünzen kaufen

Palladium wird eher in Zusammenhang mit Schmuck gebracht. Palladiummünzen werden ebenso wie Platinmünzen seltener als Geldanlage verwendet als Gold und Silber. Da Münzen aus Palladium in geringerer Auflage geprägt werden ist der Aufschlag auf den Einheitskurs höher. Die Mehrwertsteuer beiPalladiummünzen und Palladiumbarren beträgt 19%. Der Markt für Anlagemünzen aus Palladium ist sehr klein und dadurch stark in Abhängigkeit vom Industriebedarf. Münzen aus Palladium dienten zwar nie als Zahlungsmittel, als Anlagemünzen zur Produktionsausweitung sind sie jedoch optimal.

Anlagemünzen

Bekannte Palladium Anlagemünzen sind beispielsweise der Maple Leaf aus Kanada, der australische Emu sowie der Cook Islands mit dem berühmten Segelschiff Bounty als Motiv. Sierra Leone prägte 1966 die erste Palladiummünze. Tonga begann 1967 mit der Herausgabe der Palladiummünze Tonga Palladium Hau. Russland bzw. die damalige UdSSR, prägte die Ballerina. Seitdem prägten eine Reihe von Ländern Palladiummünzen: Australien, Bermuda, China, Cookinseln, Frankreich, Isle of Man, Kanada, Palau, Portugal, Russland, Samoa, Schweiz, Slowakei, Sowjetunion und U.S. Poarch Creek Nation. Die meisten von ihnen waren spezielle Gedenkmünzen.Die Feinheit von Palladiummünzen beträgt in aller Regel 999,5/1000. Bis auf die russischen Rubel gibt es sie nur in der Stückelung 1 oz.

Zuletzt angesehen
über 45.000 Kunden über 210.000 Bestellungen PayPal Paydirekt Vorkasse per Überweisung Barzahlung DHL DHL Express UPS