Info Leiste 5 - Version:3.1.0

Handelshaus Erding

Auragentum GmbH
Am Kletthamer Feld 13a
85435 Erding

Telefon: 08122 / 94 54 60
Fax: 08122 / 94 54 6100
info@auragentum.de
Mo: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Di: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Mi: 09 - 12 Uhr
Do: 09 - 12 & 14 - 19 Uhr
Fr: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr

Filiale München

Auragentum GmbH
Herzogstraße 24
80803 München

Telefon: 089 / 89 08 15 37
Fax: 089 / 89 08 17 98
muenchen@auragentum.de
Mo: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Di: 09 - 12 Uhr
Mi: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Do: 09 - 12 & 14 - 19 Uhr
Fr: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Kontakt

Telefon


Alle Produkte: Weitere

1 Unze Silber Bürgermünze Germania - polierte Platte

Silber
9200089
1 Unze Silber Bürgermünze Germania - polierte Platte
1 Unze Silber Bürgermünze Germania - polierte Platte
1 Unze Silber Bürgermünze Germania - polierte Platte
1 Unze Silber Bürgermünze Germania - polierte Platte
1 Unze Silber Bürgermünze Germania - polierte Platte
1 Unze Silber Bürgermünze Germania - polierte Platte
1 Unze Silber Bürgermünze Germania - polierte Platte

Herkunftsland: Deutschland / Bayerisches Hauptmünzamt in München
Feingewicht: 31,1 Gramm
Feinheit: 999/1.000
Durchmesser: 41 mm
Nennwert: 1 Dollar Neuseeland
Prägejahr: 2013 - Erstausgabe
Verpackung: verkapselt und in Blisterkarte verschweißt
Erhaltung: polierte Platte / prägefrisch / Neuware

Auflage: 9.999 Stück

Projekt & Namensgebung: Die deutsche Bürgermünze Germania ist die erste und einzige ihrer Art. Sie ist zugleich eine nationale sowie auch internationale Anlagemünze in Silber. Die Figur der Germania ist die allegorische Verkörperung Deutschlands und wurde bereits in der römischen Kaiserzeit auf den Münzen des Domitians mit der Legende Germania capta („gefangene Germania“) dargestellt. Ihr Leitspruch lautet: Souverän ist, wer frei ist. Nennwert: Für die Ausgabe 2013 beträgt der Nennwert der Bürgermünze Germania 1 Dollar Neuseeland und ist eine Agenturausgabe von Niue Island, welches von der Münze Neuseeland verwaltet wird. Im Wertstempel befindet sich das Portrait der Königin Elisabeth II., Monarchin des Hauses Windsor. König Georg der V. von England änderte am 17. Juli 1917 den deutschen Namen des Königshauses von Sachsen-Coburg-Gotha in den jetzigen Namen Windsor. Illustratoren: Die Germania der Bürgermünze wurde von Thomas Vömel (Vönix) illustriert. Schiller‘s Kopf auf der Rückseite wurde von Herrn Pfante aus Weimar graphisch umgesetzt. Erstausgabe: 18. Oktober 2013 zum Doppeljubiläum 200 Jahre Völkerschlacht und 100 Jahre Völkerschlachtdenkmal.

49,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

ab Lager verfügbar, Lieferzeit ca. 1-2 Tage

30,00 €

Preisalarm

Wissen Sie immer als erster Bescheid: Als registrierter Benutzer haben Sie die Möglichkeit, sich bei Ihrem angegebenen Wunschpreis des Produktes bequem per E-Mail benachrichtigen zu lassen.

Herkunftsland: Deutschland / Bayerisches Hauptmünzamt in München Feingewicht: 31,1 Gramm... mehr
über 45.000 Kunden über 210.000 Bestellungen PayPal Vorkasse per Überweisung Barzahlung DHL DHL Express UPS