Somalia Elefant Goldmünzen: beste Qualität online kaufen!

Handelshaus Erding

Auragentum GmbH
Am Kletthamer Feld 13a
85435 Erding

Telefon: 08122 / 94 54 60
Fax: 08122 / 94 54 6100
info@auragentum.de
Mo: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Di: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Mi: 09 - 12 Uhr
Do: 09 - 12 & 14 - 19 Uhr
Fr: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr

Filiale München

Auragentum GmbH
Herzogstraße 24
80803 München

Telefon: 089 / 89 08 15 37
Fax: 089 / 89 08 17 98
muenchen@auragentum.de
Mo: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Di: 09 - 12 Uhr
Mi: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Do: 09 - 12 & 14 - 19 Uhr
Fr: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Kontakt

Telefon


Rückruf

Somalia Elefant Goldmünze

1 von 2
Filter schließen
 
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 Unze Goldmünze Somalia Elefant 2020

Lieferzeit: ca. 14 Tage

1.394,00 €
1 Unze Goldmünze Somalia Elefant 2019

Lieferzeit: ca. 20 Tage

1.402,00 €
1 Unze Goldmünze Somalia Elefant 2018 auch in München verfügbar

Ab Lager, Lieferzeit ca. 1-2 Tage

1.456,00 €
1 Unze Goldmünze Somalia Elefant 2017 auch in München verfügbar

Ab Lager, Lieferzeit ca. 1-2 Tage

1.784,00 €
1 Unze Goldmünze Somalia Elefant 2016

Ab Lager, Lieferzeit ca. 1-2 Tage

1.796,00 €
1 Unze Goldmünze Somalia Elefant 2015 auch in München verfügbar

Ab Lager, Lieferzeit ca. 1-2 Tage

1.826,00 €
1 Unze Goldmünze Somalia Elefant 2014

Ab Lager, Lieferzeit ca. 1-2 Tage

1.908,00 €
1/2 Unze Goldmünze Somalia Elefant 2020

Ab Lager, Lieferzeit ca. 1-2 Tage

731,50 €
378,00 €
1/10 Unze Goldmünze Somalia Elefant 2020

Ab Lager, Lieferzeit ca. 1-2 Tage

153,00 €
1/10 Unze Goldmünze Somalia Elefant 2019

Ab Lager, Lieferzeit ca. 1-2 Tage

153,00 €
1/10 Unze Goldmünze Somalia Elefant 2018

Ab Lager, Lieferzeit ca. 1-2 Tage

156,00 €
1 von 2

Somalia Elefant - Goldmünzen mit afrikanischem Flair

Die erstmals im Jahr 2010 veröffentlichten Somalia Elefant Goldmünzen gehören mittlerweile zu den Anlageklassikern. Thematisch widmet sich die Serie ähnlich wie die Serie der Ruanda-Goldmünzen der afrikanischen Tierwelt - genau genommen dem Afrikanischen Elefanten, wobei jedes Jahr ein neues Motiv erscheint. Anders als das kanadische Maple Leaf, der südafrikanische Krügerrand oder der Wiener Philharmoniker sind die Münzen damit sowohl für Anleger als auch für Sammler interessant. Während die ersten Ausgaben noch über einen Feingehalt von 999/1.000 verfügten, wurde dieser 2016 auf 999,9/1.000 erhöht.

Die 1-oz-Standardausgabe (31,1 Gramm) der auch als "African Wildlife Series" bekannten Serie weist einen Durchmesser von 38,7 mm auf und wird von Haus aus in einer passenden Münzkapsel geliefert. Wie attraktiv die Somalia Elefant Goldmünzen sind, zeigt die Wertentwicklung der ersten Jahrgänge. Heute werden die ersten Jahrgänge trotz der unlimitierten Auflage mit einem deutlichen Sammleraufschlag gehandelt. Interessant ist diese Entwicklung vor dem Hintergrund, dass sich der Ausgabepreis der Somalia Elefant Münze aus Gold sehr nah am aktuellen Goldpreis befindet.

Somalia Elefant Goldmünzen - Eine Agenturmünze aus Deutschland

Bei den African Wildlife Goldmünzen handelt es sich um Agenturausgaben des afrikanischen Landes Somalia. Dementsprechend werden die Münzen nicht in Somalia selbst geprägt. Das Recht für die Prägung der Goldmünzen hat der afrikanische Staat an das Hamburger Unternehmen "Emporia Mercator" übertragen. Geprägt werden die Somalia Elefant Goldmünzen ähnlich wie die 20 Euro Goldmünzen und 200 Euro Goldmünzen im Bayerischen Hauptmünzamt. Wie für Agenturausgaben üblich gelten diese in den Ursprungsländern als offizielles Zahlungsmittel.

Der Afrikanische Elefant - Ein ganz besonderes Motiv

Es gibt sicherlich kaum ein Tier, das so sehr mit der Savannenlandschaft Afrikas verbunden wird wie der Afrikanische Elefant. Und so ist es kein Wunder, dass sich gleich eine ganze Münzserie den majestätischen Tieren widmet. Dargestellt sind die Dickhäuter auf den Somalia Elefant Goldmünzen jeweils in ihrem typischen Lebensraum auf dem Schwarzen Kontinent. Die aufgrund der illegalen Elfenbeinjagd zu den gefährdeten Arten zählenden Tiere erreichen eine Höhe von 2,5 bis 3,5 Tonnen und dabei ein stolzes Lebendgewicht von 3 bis 6 Tonnen.

In ihrer natürlichen Heimat in Ost- und Südafrika besiedelt das anpassungsfähige Tier unterschiedliche Habitate, bevorzugt dabei aber vor allem das Flachland. Allerdings sind die Tiere auf stetiges Umherziehen angewiesen, da sie jeden Tag bis zu 300 Liter Wasser und 200 Kilogramm Nahrung benötigen. Deutlichstes Erkennungsmerkmal neben den bis zu 3 Meter langen und 100 Kilogramm schweren Stoßzähnen sind die großen Ohren.

Durch ihre große Oberfläche dienen sie dem Afrikanischen Elefanten als Klimaanlage zur Regulation der Körpertemperatur. Heute schätzt man die Zahl der in freier Wildbahn lebenden Afrikanischen Elefanten noch auf etwa 400.000 bis 650.000 Tiere.

Bildseite zeigt majestätische Dickhäuter in natürlichen Lebensräumen

Im Mittelpunkt der Bildseite der Somalia Elefant Goldmünzen stehen die fein ausgearbeiteten Elefantenmotive. In der Regel handelt es sich dabei um mehrere Tiere, die vor einer stilisierten Szene der afrikanischen Flora dargestellt werden. Einige wenige Jahrgänge, wie z.B. die Motive aus den Jahren 2010, 2017 und 2018 zeigen einen einzelnen Afrikanischen Elefant. Eingerahmt wird das Motiv durch einen Zierkreis. Umlaufend befindet sich auf einem spiegelnden Münzhintergrund die Aufschrift "AFRICAN WILDLIFE - ELEPHANT - 1 oz Au 999.9". Komplettiert wird die Bildseite durch eine exponierte Umrundung, die in den geriffelten Münzrand übergeht.

Gestaltung der Wertseite der Somalia Elefant Goldmünzen

Auf dem Revers der Somalia Elefant Goldmünzen befindet sich das Staatswappen Somalias, was die Münze als Agenturausgabe kennzeichnet. Dieses zeigt im Zentrum einen bekrönten Schild mit einem mittig aufgebrachten Stern. Der Wappenschild wird von zwei auf den Hinterbeinen stehenden Leoparden flankiert, die als Schildhalter fungieren. Unter dem Wappenschild sind jeweils zwei gekreuzte Palmwedel und Speere abgebildet, die von einem Zierband umschlossen werden und für die uralte Kultur Somalias stehen.

Oberhalb des Staatswappens prangt die Aufschrift "SOMALIA REPUBLIC". Das Prägejahr wiederum ist zweigeteilt jeweils links und rechts des Wappenschildes aufgeprägt. Komplettiert wird der Revers durch einen umlaufend gepunkteten Zierkranz und den Nennwert von 1.000 somalischen Schillings. Ein somalischer Schilling (SOS) entspricht dabei etwa 1,50 Euro.

Auflage und Stückelung der Somalia Elefant Goldmünzen

Grundsätzlich erscheinen die in der Prägequalität Stempelglanz erscheinenden Exemplare der Somalia Elefant Goldmünzen in einer unlimitierten Auflage, wobei diese letztlich von der Nachfrageentwicklung abhängig ist. Neben der Standard-Einheit von 1 Unze sind die Münzen auch in Stückelungen von 1 Kilogramm, 5 Unzen, 1/10 Unze und 1/25 Unze verfügbar. Seit 2017 erscheinen die Somalia Elefant Goldmünzen auch in einer Stückelung von 0,5 Gramm, 1/4 Unze und 1/2 Unze.

Darüber hinaus wird der Somalia Elefant auch als Proof-Variante in besonders hoher Prägequalität herausgegeben. Über die genaue Auflage der kleineren Stückelungen sowie der Proof-Varianten existieren widersprüchliche Angaben, wobei die Auflage pro Jahrgang bei den meisten Münzen jeweils im mittleren bis unteren vierstelligen Bereich liegen dürfte.

Interessant: Die 1/50 Unzen-Proof-Variante der Somalia Elefant Goldmünzen wurde teils in namhaften deutschen Drogeriemärkten vertrieben.

Schon im Jahr 2004 erschien parallel zu den Somalia Elefant Silbermünzen eine somalische Goldmünze mit Elefantenmotiv. Diese Proof-Prägung brachte es auf eine Feinheit von 999/1.000 sowie ein Feingewicht von 0,5 Gramm. Allerdings gehört die mit einem Nominalwert von 250 Shillings ausgestattete Münze, die einen Elefanten mit einer markanten Drohgebärde zeigt, nicht zur offiziellen Somalia Elefant Goldmünzen-Serie.

African Wildlife-Serie in Silber

Schon im Jahr 2004 erschien der Somalia Elefant unter Lizenz des Ausgabelandes Somalia als Silbermünze. Die Somalia Elefant Goldmünzen sind damit eine Folge des großen Erfolgs der Silberprägungen, die sich mit ihren Wechselmotiven sowohl bei Sammlern als auch bei Edelmetallanlegern großer Beliebtheit erfreuen. Seit dem Jahrgang 2010 erscheinen sowohl die Silbermünzen als auch die Somalia Elefant Goldmünzen im gleichen Münzdesign.

Ähnlich wie die Goldmünzen werden auch die Silbermünzen in etlichen Stückelungen angefangen von 1/10 Unze über 1/4 Unze und den Klassiker mit einem Feingewicht von 31,1 Gramm bis hinauf zu 10 Unzen und 1 Kilogramm angeboten. Die in Silber geprägten Bullionmünzen sind zum Ausgabezeitpunkt nicht limitiert und unterliegen lediglich der Marktnachfrage.

Das wiederum macht einige Jahrgänge deutlich seltener als andere. Dementsprechend verzeichnen einige ältere Exemplare bereits deutliche Wertsteigerungen. Neben den Bullionmünzen erscheinen jährlich verschiedene Sonderausgaben wie etwa teilvergoldete Silbermünzen, streng limitierte Privy-Mark-Ausgaben sowie Silbermünzen mit Hologrammen. Darüber hinaus wird der Somalia Elefant seit 2016 in einer Stückelung von 1 Unze und 1/10 Unze auch in Platin geprägt.

Somalia Elefant - Goldmünzen mit afrikanischem Flair Die erstmals im Jahr 2010 veröffentlichten Somalia Elefant Goldmünzen gehören mittlerweile zu den Anlageklassikern. Thematisch widmet sich die Serie ähnlich wie die Serie der Ruanda-Goldmünzen der afrikanischen Tierwelt - genau genommen dem Afrikanischen Elefanten, wobei jedes Jahr ein neues Motiv erscheint. Anders als das kanadische Maple Leaf , der südafrikanische Krügerrand oder der Wiener Philharmoniker sind die Münzen damit sowohl für Anleger als auch für Sammler interessant. Während die ersten Ausgaben noch über einen Feingehalt von 999/1.000 verfügten, wurde dieser 2016 auf 999,9/1.000 erhöht. Die 1-oz- Standardausgabe (31,1 Gramm) der auch als "African Wildlife Series" bekannten Serie weist einen Durchmesser von 38,7 mm auf und wird von Haus aus in einer passenden Münzkapsel geliefert. Wie attraktiv die Somalia Elefant Goldmünzen sind, zeigt die Wertentwicklung der ersten Jahrgänge. Heute werden die ersten Jahrgänge trotz der unlimitierten Auflage mit einem deutlichen Sammleraufschlag gehandelt. Interessant ist diese Entwicklung vor dem Hintergrund, dass sich der Ausgabepreis der Somalia Elefant Münze aus Gold sehr nah am aktuellen Goldpreis befindet. Somalia Elefant Goldmünzen - Eine Agenturmünze aus Deutschland Bei den African Wildlife Goldmünzen handelt es sich um Agenturausgaben des afrikanischen Landes Somalia. Dementsprechend werden die Münzen nicht in Somalia selbst geprägt. Das Recht für die Prägung der Goldmünzen hat der afrikanische Staat an das Hamburger Unternehmen "Emporia Mercator" übertragen. Geprägt werden die Somalia Elefant Goldmünzen ähnlich wie die 20 Euro Goldmünzen und 200 Euro Goldmünzen im Bayerischen Hauptmünzamt. Wie für Agenturausgaben üblich gelten diese in den Ursprungsländern als offizielles Zahlungsmittel. Der Afrikanische Elefant - Ein ganz besonderes Motiv Es gibt sicherlich kaum ein Tier, das so sehr mit der Savannenlandschaft Afrikas verbunden wird wie der Afrikanische Elefant. Und so ist es kein Wunder, dass sich gleich eine ganze Münzserie den majestätischen Tieren widmet. Dargestellt sind die Dickhäuter auf den Somalia Elefant Goldmünzen jeweils in ihrem typischen Lebensraum auf dem Schwarzen Kontinent. Die aufgrund der illegalen Elfenbeinjagd zu den gefährdeten Arten zählenden Tiere erreichen eine Höhe von 2,5 bis 3,5 Tonnen und dabei ein stolzes Lebendgewicht von 3 bis 6 Tonnen. In ihrer natürlichen Heimat in Ost- und Südafrika besiedelt das anpassungsfähige Tier unterschiedliche Habitate, bevorzugt dabei aber vor allem das Flachland. Allerdings sind die Tiere auf stetiges Umherziehen angewiesen, da sie jeden Tag bis zu 300 Liter Wasser und 200 Kilogramm Nahrung benötigen. Deutlichstes Erkennungsmerkmal neben den bis zu 3 Meter langen und 100 Kilogramm schweren Stoßzähnen sind die großen Ohren. Durch ihre große Oberfläche dienen sie dem Afrikanischen Elefanten als Klimaanlage zur Regulation der Körpertemperatur. Heute schätzt man die Zahl der in freier Wildbahn lebenden Afrikanischen Elefanten noch auf etwa 400.000 bis 650.000 Tiere. Bildseite zeigt majestätische Dickhäuter in natürlichen Lebensräumen Im Mittelpunkt der Bildseite der Somalia Elefant Goldmünzen stehen die fein ausgearbeiteten Elefantenmotive. In der Regel handelt es sich dabei um mehrere Tiere, die vor einer stilisierten Szene der afrikanischen Flora dargestellt werden. Einige wenige Jahrgänge, wie z.B. die Motive aus den Jahren 2010, 2017 und 2018 zeigen einen einzelnen Afrikanischen Elefant. Eingerahmt wird das Motiv durch einen Zierkreis. Umlaufend befindet sich auf einem spiegelnden Münzhintergrund die Aufschrift "AFRICAN WILDLIFE - ELEPHANT - 1 oz Au 999.9". Komplettiert wird die Bildseite durch eine exponierte Umrundung, die in den geriffelten Münzrand übergeht. Gestaltung der Wertseite der Somalia Elefant Goldmünzen Auf dem Revers der Somalia Elefant Goldmünzen befindet sich das Staatswappen Somalias, was die Münze als Agenturausgabe kennzeichnet. Dieses zeigt im Zentrum einen bekrönten Schild mit einem mittig aufgebrachten Stern. Der Wappenschild wird von zwei auf den Hinterbeinen stehenden Leoparden flankiert, die als Schildhalter fungieren. Unter dem Wappenschild sind jeweils zwei gekreuzte Palmwedel und Speere abgebildet, die von einem Zierband umschlossen werden und für die uralte Kultur Somalias stehen. Oberhalb des Staatswappens prangt die Aufschrift "SOMALIA REPUBLIC". Das Prägejahr wiederum ist zweigeteilt jeweils links und rechts des Wappenschildes aufgeprägt. Komplettiert wird der Revers durch einen umlaufend gepunkteten Zierkranz und den Nennwert von 1.000 somalischen Schillings. Ein somalischer Schilling (SOS) entspricht dabei etwa 1,50 Euro. Auflage und Stückelung der Somalia Elefant Goldmünzen Grundsätzlich erscheinen die in der Prägequalität Stempelglanz erscheinenden Exemplare der Somalia Elefant Goldmünzen in einer unlimitierten Auflage, wobei diese letztlich von der Nachfrageentwicklung abhängig ist. Neben der Standard-Einheit von 1 Unze sind die Münzen auch in Stückelungen von 1 Kilogramm , 5 Unzen, 1/10 Unze und 1/25 Unze verfügbar. Seit 2017 erscheinen die Somalia Elefant Goldmünzen auch in einer Stückelung von 0,5 Gramm, 1/4 Unze und 1/2 Unze . Darüber hinaus wird der Somalia Elefant auch als Proof-Variante in besonders hoher Prägequalität herausgegeben. Über die genaue Auflage der kleineren Stückelungen sowie der Proof-Varianten existieren widersprüchliche Angaben, wobei die Auflage pro Jahrgang bei den meisten Münzen jeweils im mittleren bis unteren vierstelligen Bereich liegen dürfte. Interessant : Die 1/50 Unzen-Proof-Variante der Somalia Elefant Goldmünzen wurde teils in namhaften deutschen Drogeriemärkten vertrieben. Schon im Jahr 2004 erschien parallel zu den Somalia Elefant Silbermünzen eine somalische Goldmünze mit Elefantenmotiv. Diese Proof-Prägung brachte es auf eine Feinheit von 999/1.000 sowie ein Feingewicht von 0,5 Gramm. Allerdings gehört die mit einem Nominalwert von 250 Shillings ausgestattete Münze, die einen Elefanten mit einer markanten Drohgebärde zeigt, nicht zur offiziellen Somalia Elefant Goldmünzen-Serie. African Wildlife-Serie in Silber Schon im Jahr 2004 erschien der Somalia Elefant unter Lizenz des Ausgabelandes Somalia als Silbermünze . Die Somalia Elefant Goldmünzen sind damit eine Folge des großen Erfolgs der Silberprägungen, die sich mit ihren Wechselmotiven sowohl bei Sammlern als auch bei Edelmetallanlegern großer Beliebtheit erfreuen. Seit dem Jahrgang 2010 erscheinen sowohl die Silbermünzen als auch die Somalia Elefant Goldmünzen im gleichen Münzdesign. Ähnlich wie die Goldmünzen werden auch die Silbermünzen in etlichen Stückelungen angefangen von 1/10 Unze über 1/4 Unze und den Klassiker mit einem Feingewicht von 31,1 Gramm bis hinauf zu 10 Unzen und 1 Kilogramm angeboten. Die in Silber geprägten Bullionmünzen sind zum Ausgabezeitpunkt nicht limitiert und unterliegen lediglich der Marktnachfrage. Das wiederum macht einige Jahrgänge deutlich seltener als andere. Dementsprechend verzeichnen einige ältere Exemplare bereits deutliche Wertsteigerungen. Neben den Bullionmünzen erscheinen jährlich verschiedene Sonderausgaben wie etwa teilvergoldete Silbermünzen, streng limitierte Privy-Mark-Ausgaben sowie Silbermünzen mit Hologrammen. Darüber hinaus wird der Somalia Elefant seit 2016 in einer Stückelung von 1 Unze und 1/10 Unze auch in Platin geprägt.
Fenster schließen
Somalia Elefant Goldmünze

Somalia Elefant - Goldmünzen mit afrikanischem Flair

Die erstmals im Jahr 2010 veröffentlichten Somalia Elefant Goldmünzen gehören mittlerweile zu den Anlageklassikern. Thematisch widmet sich die Serie ähnlich wie die Serie der Ruanda-Goldmünzen der afrikanischen Tierwelt - genau genommen dem Afrikanischen Elefanten, wobei jedes Jahr ein neues Motiv erscheint. Anders als das kanadische Maple Leaf, der südafrikanische Krügerrand oder der Wiener Philharmoniker sind die Münzen damit sowohl für Anleger als auch für Sammler interessant. Während die ersten Ausgaben noch über einen Feingehalt von 999/1.000 verfügten, wurde dieser 2016 auf 999,9/1.000 erhöht.

Die 1-oz-Standardausgabe (31,1 Gramm) der auch als "African Wildlife Series" bekannten Serie weist einen Durchmesser von 38,7 mm auf und wird von Haus aus in einer passenden Münzkapsel geliefert. Wie attraktiv die Somalia Elefant Goldmünzen sind, zeigt die Wertentwicklung der ersten Jahrgänge. Heute werden die ersten Jahrgänge trotz der unlimitierten Auflage mit einem deutlichen Sammleraufschlag gehandelt. Interessant ist diese Entwicklung vor dem Hintergrund, dass sich der Ausgabepreis der Somalia Elefant Münze aus Gold sehr nah am aktuellen Goldpreis befindet.

Somalia Elefant Goldmünzen - Eine Agenturmünze aus Deutschland

Bei den African Wildlife Goldmünzen handelt es sich um Agenturausgaben des afrikanischen Landes Somalia. Dementsprechend werden die Münzen nicht in Somalia selbst geprägt. Das Recht für die Prägung der Goldmünzen hat der afrikanische Staat an das Hamburger Unternehmen "Emporia Mercator" übertragen. Geprägt werden die Somalia Elefant Goldmünzen ähnlich wie die 20 Euro Goldmünzen und 200 Euro Goldmünzen im Bayerischen Hauptmünzamt. Wie für Agenturausgaben üblich gelten diese in den Ursprungsländern als offizielles Zahlungsmittel.

Der Afrikanische Elefant - Ein ganz besonderes Motiv

Es gibt sicherlich kaum ein Tier, das so sehr mit der Savannenlandschaft Afrikas verbunden wird wie der Afrikanische Elefant. Und so ist es kein Wunder, dass sich gleich eine ganze Münzserie den majestätischen Tieren widmet. Dargestellt sind die Dickhäuter auf den Somalia Elefant Goldmünzen jeweils in ihrem typischen Lebensraum auf dem Schwarzen Kontinent. Die aufgrund der illegalen Elfenbeinjagd zu den gefährdeten Arten zählenden Tiere erreichen eine Höhe von 2,5 bis 3,5 Tonnen und dabei ein stolzes Lebendgewicht von 3 bis 6 Tonnen.

In ihrer natürlichen Heimat in Ost- und Südafrika besiedelt das anpassungsfähige Tier unterschiedliche Habitate, bevorzugt dabei aber vor allem das Flachland. Allerdings sind die Tiere auf stetiges Umherziehen angewiesen, da sie jeden Tag bis zu 300 Liter Wasser und 200 Kilogramm Nahrung benötigen. Deutlichstes Erkennungsmerkmal neben den bis zu 3 Meter langen und 100 Kilogramm schweren Stoßzähnen sind die großen Ohren.

Durch ihre große Oberfläche dienen sie dem Afrikanischen Elefanten als Klimaanlage zur Regulation der Körpertemperatur. Heute schätzt man die Zahl der in freier Wildbahn lebenden Afrikanischen Elefanten noch auf etwa 400.000 bis 650.000 Tiere.

Bildseite zeigt majestätische Dickhäuter in natürlichen Lebensräumen

Im Mittelpunkt der Bildseite der Somalia Elefant Goldmünzen stehen die fein ausgearbeiteten Elefantenmotive. In der Regel handelt es sich dabei um mehrere Tiere, die vor einer stilisierten Szene der afrikanischen Flora dargestellt werden. Einige wenige Jahrgänge, wie z.B. die Motive aus den Jahren 2010, 2017 und 2018 zeigen einen einzelnen Afrikanischen Elefant. Eingerahmt wird das Motiv durch einen Zierkreis. Umlaufend befindet sich auf einem spiegelnden Münzhintergrund die Aufschrift "AFRICAN WILDLIFE - ELEPHANT - 1 oz Au 999.9". Komplettiert wird die Bildseite durch eine exponierte Umrundung, die in den geriffelten Münzrand übergeht.

Gestaltung der Wertseite der Somalia Elefant Goldmünzen

Auf dem Revers der Somalia Elefant Goldmünzen befindet sich das Staatswappen Somalias, was die Münze als Agenturausgabe kennzeichnet. Dieses zeigt im Zentrum einen bekrönten Schild mit einem mittig aufgebrachten Stern. Der Wappenschild wird von zwei auf den Hinterbeinen stehenden Leoparden flankiert, die als Schildhalter fungieren. Unter dem Wappenschild sind jeweils zwei gekreuzte Palmwedel und Speere abgebildet, die von einem Zierband umschlossen werden und für die uralte Kultur Somalias stehen.

Oberhalb des Staatswappens prangt die Aufschrift "SOMALIA REPUBLIC". Das Prägejahr wiederum ist zweigeteilt jeweils links und rechts des Wappenschildes aufgeprägt. Komplettiert wird der Revers durch einen umlaufend gepunkteten Zierkranz und den Nennwert von 1.000 somalischen Schillings. Ein somalischer Schilling (SOS) entspricht dabei etwa 1,50 Euro.

Auflage und Stückelung der Somalia Elefant Goldmünzen

Grundsätzlich erscheinen die in der Prägequalität Stempelglanz erscheinenden Exemplare der Somalia Elefant Goldmünzen in einer unlimitierten Auflage, wobei diese letztlich von der Nachfrageentwicklung abhängig ist. Neben der Standard-Einheit von 1 Unze sind die Münzen auch in Stückelungen von 1 Kilogramm, 5 Unzen, 1/10 Unze und 1/25 Unze verfügbar. Seit 2017 erscheinen die Somalia Elefant Goldmünzen auch in einer Stückelung von 0,5 Gramm, 1/4 Unze und 1/2 Unze.

Darüber hinaus wird der Somalia Elefant auch als Proof-Variante in besonders hoher Prägequalität herausgegeben. Über die genaue Auflage der kleineren Stückelungen sowie der Proof-Varianten existieren widersprüchliche Angaben, wobei die Auflage pro Jahrgang bei den meisten Münzen jeweils im mittleren bis unteren vierstelligen Bereich liegen dürfte.

Interessant: Die 1/50 Unzen-Proof-Variante der Somalia Elefant Goldmünzen wurde teils in namhaften deutschen Drogeriemärkten vertrieben.

Schon im Jahr 2004 erschien parallel zu den Somalia Elefant Silbermünzen eine somalische Goldmünze mit Elefantenmotiv. Diese Proof-Prägung brachte es auf eine Feinheit von 999/1.000 sowie ein Feingewicht von 0,5 Gramm. Allerdings gehört die mit einem Nominalwert von 250 Shillings ausgestattete Münze, die einen Elefanten mit einer markanten Drohgebärde zeigt, nicht zur offiziellen Somalia Elefant Goldmünzen-Serie.

African Wildlife-Serie in Silber

Schon im Jahr 2004 erschien der Somalia Elefant unter Lizenz des Ausgabelandes Somalia als Silbermünze. Die Somalia Elefant Goldmünzen sind damit eine Folge des großen Erfolgs der Silberprägungen, die sich mit ihren Wechselmotiven sowohl bei Sammlern als auch bei Edelmetallanlegern großer Beliebtheit erfreuen. Seit dem Jahrgang 2010 erscheinen sowohl die Silbermünzen als auch die Somalia Elefant Goldmünzen im gleichen Münzdesign.

Ähnlich wie die Goldmünzen werden auch die Silbermünzen in etlichen Stückelungen angefangen von 1/10 Unze über 1/4 Unze und den Klassiker mit einem Feingewicht von 31,1 Gramm bis hinauf zu 10 Unzen und 1 Kilogramm angeboten. Die in Silber geprägten Bullionmünzen sind zum Ausgabezeitpunkt nicht limitiert und unterliegen lediglich der Marktnachfrage.

Das wiederum macht einige Jahrgänge deutlich seltener als andere. Dementsprechend verzeichnen einige ältere Exemplare bereits deutliche Wertsteigerungen. Neben den Bullionmünzen erscheinen jährlich verschiedene Sonderausgaben wie etwa teilvergoldete Silbermünzen, streng limitierte Privy-Mark-Ausgaben sowie Silbermünzen mit Hologrammen. Darüber hinaus wird der Somalia Elefant seit 2016 in einer Stückelung von 1 Unze und 1/10 Unze auch in Platin geprägt.

FedEx Vorkasse per Überweisung Barzahlung DHL DHL Express UPS