Handelshaus Erding

Auragentum GmbH
Am Kletthamer Feld 13a
85435 Erding

Telefon: 08122 / 94 54 60
Fax: 08122 / 94 54 6100
info@auragentum.de
Mo: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Di: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Mi: 09 - 12 Uhr
Do: 09 - 12 & 14 - 19 Uhr
Fr: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr

Filiale München

Auragentum GmbH
Herzogstraße 24
80803 München

Telefon: 089 / 89 08 15 37
Fax: 089 / 89 08 17 98
muenchen@auragentum.de
Mo: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Di: 09 - 12 Uhr
Mi: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Do: 09 - 12 & 14 - 19 Uhr
Fr: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Kontakt

Telefon


Rückruf

Alle Produkte: Weitere

1 Unze Silbermünze Cook Islands

2061001
1 Unze Silbermünze Cook Islands
1 Unze Silbermünze Cook Islands
   

Die Silber Anlagemünze Cook Islands "Bounty" wird seit 2008 geprägt. Die Vorderseite zeigt das Segelschiff "Bounty" bekannt durch die Meuterei 1777 auf der Überfahrt von Tahiti zu den Kolonien auf den Antillen. Die Bounty sollte Pflanzensetzlinge zur Bekämpfung der dortigen Hungersnot überführen. Der Kapitän Wiliam Blight wurde mit einigen Besatzungsmitgliedern in einem Boot ausgesetzt, das Schiff in Brand gesetzt und versenkt ("Bounty Bay" auf Pitcairn). Das Revers zegt die englische Königin Elisabeth II zum Motiv umrandet vom Prägejahr und dem Münznamen "Cook Islands".

 

  • Herkunftsland: Cook Islands
  • Feingewicht: 31,1 Gramm
  • Feinheit: 999/1.000
  • Nennwert: 1 CID
  • Prägejahr: 2009 / 2010
  • Durchmesser: 38,50 mm
  • Dicke: 2,90 mm
  • Erhaltung: prägefrisch / Neuware
  • Verpackung: Originaltube á 20 Stück / einzeln in Münztaschen / Masterbox á 500 Stück
17,45 €

differenzenbesteuert nach §25 UStG

ab Lager verfügbar, Lieferzeit ca. 1-2 Tage

Artikelverkauf
15,40 €
Die Silber Anlagemünze Cook Islands "Bounty" wird seit 2008 geprägt. Die Vorderseite zeigt das... mehr
über 45.000 Kunden über 210.000 Bestellungen PayPal Paydirekt Vorkasse per Überweisung Barzahlung DHL DHL Express UPS