Handelshaus Erding

Auragentum GmbH
Am Kletthamer Feld 13a
85435 Erding

Telefon: 08122 / 94 54 60
Fax: 08122 / 94 54 6100
info@auragentum.de
Mo: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Di: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Mi: 09 - 12 Uhr
Do: 09 - 12 & 14 - 19 Uhr
Fr: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr

Filiale München

Auragentum GmbH
Herzogstraße 24
80803 München

Telefon: 089 / 89 08 15 37
Fax: 089 / 89 08 17 98
muenchen@auragentum.de
Mo: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Di: 09 - 12 Uhr
Mi: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Do: 09 - 12 & 14 - 19 Uhr
Fr: 09 - 12 & 14 - 17 Uhr
Kontakt

Telefon


Rückruf

Alle Produkte: UK Lunar Serie

1 Unze Goldmünze Lunar UK Affe 2016

9201181
1 Unze Goldmünze Lunar UK Affe 2016
1 Unze Goldmünze Lunar UK Affe 2016
1 Unze Goldmünze Lunar UK Affe 2016
1 Unze Goldmünze Lunar UK Affe 2016
1 Unze Goldmünze Lunar UK Affe 2016
1 Unze Goldmünze Lunar UK Affe 2016

Mit der UK Lunar Goldmünzen Serie, der britischen Royal Mint, begann im Herbst 2013 die erste Lunar Serie aus Großbritannien. Die britische Gold Lunar "Shēngxiào Collection" startete mit dem Motiv des Pferdes. Im Jahr darauf erschien das Schaf (2015), der Affe (2016), weiter geht es mit dem Hahn (2017). Im Gegensatz zu den Australiern sind von Beginn an, die alljährlichen Motive des Tierkreiszeichen auf der „Gold“- wie auch auf der „Silberversion“ identisch. Das Motiv des Affen, aus dem Jahr 2016, wurde von der britisch-chinesischen Künstlerin Wuon-Gean Ho entworfen. Frau Ho stellt den Affen als lebhaftes und aufgewecktes Tier dar, das sich von Ast zu Ast schwingt. Die Künstlerin hat bereits in der „Tate Gallery“ sowie dem „Victoria and Albert Museum“ ausgestellt. Auch die Vorgänger Motive (das“ Pferd“ und das“ Schaf“) stammen aus der Hand der Künstlerin. Das chinesische Schriftzeichen, der englische Name des jeweiligen Mondkalenderjahres sowie die Angabe des Prägejahres vervollständigen die Motivseite. Die Feinheit von 99,99% und das Feingewicht von einer Unze sind nur auf der Stempelglanz-Version vorhanden. Auf der anderen Münzseite ist das britische Staatsoberhaupt Königin Elisabeth II. abgebildet. Das Bildnis der Queen schuf der britische Bildhauer Ian Rank-Broadley. In der Rundschrift befindet sich neben dem Nennwert in britischen Pfund ,der Name der Queen, der durch den lateinischen Schriftzug "D.G. REG FID DEF" ("Dei Gratia Regina Fidei Defensor") ergänzt wird, der ins Deutsche übertragen "Durch Gottes Gnade Königin, Verteidigerin des Glaubens" bedeutet. Die Münzen beeindrucken durch eine begrenzte Verfügbarkeit, erstklassige Prägequalität, einen hohen Nennwert von 100 Britischen Pfund und die beliebten Tiermotive. Wer sich also für einen Lunar aus Großbritannien entscheidet, besitzt eine kleine Besonderheit, die sogar die berühmte Lunar-Reihe aus Australien in den Schatten stellt: Der Jahrgang 2016 wird mit einer Mini-Auflage von nur 8.888 Stück hergestellt, die Münzen aus Australien dagegen mit fünfstelligen Auflagen.

  • Herkunftsland: Großbritannien
  • Hersteller: Royal Mint United Kingdom
  • Serie: UK Lunar
  • Feingewicht: 31,1 Gramm
  • Feinheit: 999.9/1.000
  • Nennwert: 100 GBP
  • Prägejahr: 2016
  • Durchmesser: 32,69 mm
  • Dicke: 2,79 mm
  • Erhaltung: prägefrisch / Neuware
  • Verpackung: einzeln in Münztaschen Münztubes / Münztubes á 10 Stück
  • Auflage: 8.888 Stück
1.160,00 €

umsatzsteuerfrei

ab Lager verfügbar, Lieferzeit ca. 1-2 Tage

Artikelverkauf
1.100,00 €
Mit der UK Lunar Goldmünzen Serie, der britischen Royal Mint, begann im Herbst 2013 die erste... mehr
über 45.000 Kunden über 210.000 Bestellungen PayPal Paydirekt Vorkasse per Überweisung Barzahlung DHL DHL Express UPS